Peter (51)

Erlanger Ostereiermarkt


Im Redoutensaal findet der 38. Int. Erlanger Ostereiermarkt am 3. u. 4. März statt.

Während draußen Bäume und Sträucher noch grau in der Landschaft stehen werden die Besucher des 38. Internationalen Erlanger Ostereiermarktes im Redoutensaal von einer kleinen Blumenpracht empfangen.

40 Künstler und Hobbymaler präsentieren wieder all ihre großen und kleinen Kunstwerke mit den verschiedensten Motiven und in den unterschiedlichsten Techniken verzierte Eier. Den Malgrund liefern u.a. die Eier von Hühnern, Gänsen, Fasanen u. Enten aber auch Exoten wie Straußen- oder Emueier. Der Ursprung war das traditionelle Osterei. In Osteuropa aber auch in drei deutschen Gebieten, dem Odenwald, Oberhessen und in der Lausitz konnte sich diese Tradition bis in die heutige Zeit erhalten.

Auf dem Int. Erlanger Ostereiermarkt wird von vielen Künstlern auch am Stand vorgeführt, so dass sich die Besucher viele Anregungen und so manchen Tipp holen können.

Geöffnet ist der Ostereiermarkt

Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr,
Eintritt Erwachsene 3,00, Kinder bis 12 Eintritt frei.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Teilnehmer (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

Erlangen

Kunst & Kultur, Mit Kindern, Sonstiges


Eventinformationen


Kosten
Erwachsene 3,00, Kinder bis 12 Eintritt frei.

Teilnehmer 2 (2 Männer und keine Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.