Mehr als üppige Engel - Nürnberg in der Barockzeit


Auch wenn Nürnbergs „goldene Zeit“ im 17. und 18. Jahrhundert bereits vorüber war, erlebte die Reichsstadt dennoch eine barocke Blüte, deren Spuren bis heute ein faszinierendes Bild des damaligen kulturellen wie alltäglichen Lebens zeichnen. Mit Nürnbergs einziger Barockkirche St. Egidien sowie den Prunkräumen im Stadtmuseum im Fembo-Haus werden heute noch erhaltene Highlights der Epoche besichtigt, was diesen Rundgang zu einem ganz besonderen Erlebnis macht.

Veranstalter: http://www.geschichte-fuer-alle.de/stadtrundgaenge/uebersicht-stadtrundgaenge/?datum=2019-02&rundgang=258
(Bildquelle: Stadt Nürnberg)

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (0)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
KEINE ANMELDUNG

Nürnberg

Kunst & Kultur


Eventinformationen


Kosten
8,- / 7,- Euro ermäßigt zzgl. 3,00 Euro Eintritt ins Stadtmuseum

Teilnehmer Keine Teilnehmer

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.